Vom Suchen und Finden….

Liebe Freundinnen und Freunde der Ausstellung Lebens.Raum.Psalmen,

wir wissen aus Ihren Berichten, dass viele von Ihnen zu unserer Ausstellung spannende Begleitveranstaltungen konzipiert und durchgeführt haben. Vielleicht möchten Sie – wie wir – dass von Ihrem Engagement auch andere Interessierte profitieren können? Berichten Sie uns gerne Ihre Veranstaltungsidee oder senden Sie uns Ihren Ablaufplan! Dann stellen wir diesen mit Hinweis auf die Autorin/den Autoren in unsere Rubrik „Veranstaltungsvorschläge“ ein. Wir suchen und gemeinsam mit Ihnen finden wir auch ganz sicherlich spannende Veranstaltungsideen und gelungene Umsetzungen! Senden Sie ganz einfach eine Mail an  mail(at)keb-rheinland-pfalz.de und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und kreativen Ideen!

Bildschirmfoto 2014-11-12 um 04.26.37

Die Psalmenausstellung im Kölner Westen im April 2016

Die Psalmenausstellung wird in Sankt Josef in Köln-Braunsfeld zu sehen sein und zwar vom 08. April bis zum 24. April 2016. Ein spannendes Begleitprogramm ist vorgesehen: Ein Fotoworkshop, ein Geo-Caching und viele weitere interessante Angebote. Mehr dazu hier:

Pslamen2

Pslamen1

Hier steht der Flyer als PDF-Download bereit. Psalmenausstellung-Braunsfeld

Predigt über Psalm 22

Die Psalmen-Ausstellung ist zur Zeit – 13.02. – 03.04. 2016  –  in St. Stephan, Mainz Gonsenheim zu sehen. In diesem Zusammenhang ist eine Predigt entstanden über

Versuchungen – Verklärungen – Psalm 22 – Predigt am 13. und 14.02.2016 in │ Lk 4,1-13 │ Psalm 22

Die Predigt von Johannes Kohl kann hier nachgelesen werden.

Ökumenisches Projekt: Mit Psalmen Brücken bauen 10.02.2016 – 18.03.2016 in Köln

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Köln (ACK-Köln) lädt die Kirchengemeinden verschiedener Konfessionen in Köln und Umgebung zur Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum im Jahr 2017 zum ökumenischen Projekt „Mit Psalmen Brücken bauen“ ein. Das Projekt wird offiziell im Neujahrsgottesdienst der ACK-Köln am 24.1.2016, 18.00 Uhr, Kartäuserkirche, eröffnet und endet am Pfingstmontag (5.6.2017) mit einem ökumenischen Brückenweg.
Die Ausstellung „Lebens.RaumPsalmen“ versteht sich als Beitrag zu diesem ökumenischen Projekt. Sie wird an drei Orten zu sehen sein: AntoniterCityKirche, Kirche St. Andreas, Katholisches Bildungswerk Köln und DOMFORUM
Weitere Informationen gibt es hier.
Ein ausführlicher Flyer mit Hinweisen zu Veranstaltungsorten und geplanten Begleitveranstaltungen steht hier zum Download bereit:

KÖLN_folder_dl_psalmen_rz_3

folder_dl_psalmen_rz_3_1
folder_dl_psalmen_rz_3_2

Die Psalmenausstellung in Berlin: Ausstellung und Veranstaltungsreihe 10.9. bis 8.10.2015 im Kathedralforum St. Hedwig, 10.10. bis 5.11. in St. Matthias

Das Psalmengebet ist seit zwei Jahrtausenden ein fester Bestandteil der Gebetspraxis im Judentum und Christentum. Psalmen werden gelesen, gemurmelt, gesungen, rezitiert und auswendig gelernt. Bedeutsam sind die Psalmen vor allem, weil sie in klarer Sprache existentielle Grenzsituationen thematisieren. Sie greifen noch heute aktuelle Lebensfragen auf und laden ein, das eigene Leben in sie einzutragen.

Die Ausstellung möchte diesen Dialog mit den Psalmen, ihrer Wirkungsgeschichte in Kunst, Literatur und Musik sowie ihre Bedeutung für uns selbst und unser Christsein aufnehmen. Fünf „begehbare“ Räume machen den Lebensraum Psalmen für den Besucher erfahrbar. Vorträge, musikalische Veranstaltungen und Workshops bilden das Begleitprogramm.

Die Ausstellung ist ein Projekt des Bibelwerks und des Kathedralforums. Weitere Informationen gibt es hier.

Hier einie Impressionen von der Eröffnung!

 2 Eröffnung Ausstellung Psalmen St. Matthias Berlin 3 Eröffnung Austellung Psalmen Berlin 4 Eröpffnung Austellung Psalmen Berlin