Ich höre das Herz des Himmels – Vorschlag für eine Matinee zum Thema Psalmen

Biblische und literarische Texte – Lesung und Einladung zum Gespräch

Marie Luise Kaschnitz: Aus dem Tutzinger Gedichtkreis

(Zu reden begann ich mit dem Unsichtbaren … // … Mit diesem Herzen ohne Trost und Traum.)

 

Rose Ausländer: Mit Fragen

(Ich komme / mit Dornenfragen … // … ich komme / zu wem / mit Fragen / warum wozu)

 

Rose Ausländer: Erbarme dich

(Erbarme dich / Herr / meiner Leere …)

 

Rose Ausländer: Mysterium

(Die Seele der Dinge / läßt mich ahnen … // … Ich höre das Herz des Himmels / pochen / in meinem Herzen)

 

Else Lasker-Schüler: An Gott

(Du wehrst den guten und den bösen Sternen nicht; … // … Alle die guten und bösen Brunnen rauschen.)

 

Said: herr / ich suche dich

(…ich aber vertraue meinem gebet / dem alten brandstifter …)

 

Said: herr / ich weigere mich

( / das gebet als waffe einzusetzen …)

 

Said: herr / begreife

( / ich will nicht unterworfen sein … // … und fürchte dich nicht vor meinem wort / denn es sucht dich mit mir zu verbinden)

 

Christine Lavant: Hören, hören!

(Hören, hören! – O, du mein Gott – / Nur Taube wissen, wie Hören tut, / und warten im Eisblock des Schweigens / auf ein lebendiges Wort. …)

 

Psalm 130 in der Übersetzung von Martin Luther 1545

(Aus der tieffen / Ruffe ich HERR zu dir / HErr höre meine stimme …)

 

Wolfgang Hilbig: aus der Tiefe

(hilf mir / und sieh wie meine zornige zunge blutet …)

 

Psalm 139 nach der Zürcher Bibel

(HERR, du hast mich erforscht, und du kennst mich. / Ob ich sitze oder stehe, du weißt es, …)

 

Dagmar Nick: Wer, wenn nicht du

( / wirft mir die Worte zu, / Schlüssel zu Innenwelten …)

 

Psalm 88 nach der Einheitsübersetzung

(Herr, du Gott meines Heils, / zu dir schreie ich am Tag und bei Nacht. …)

 

Psalm 22 in der Übertragung von Arnold Stadler
(Mein Gott, / mein Gott, / warum hast du mich verlassen! …)

 

Thomas Bernhard: Preisen will ich Dich mein Gott

( / in der Verlassenheit / und alle Angst verweht / und jeder Tod schenkt mir der Augen Licht … // … ich aber bin / vorbei.)

 

Thomas Bernhard: Psalm

(Was ich tue, ist schlecht getan, / was ich singe, ist schlecht gesungen, … // … Darum hast Du ein Recht / auf meine Hände, meine Stimme)

 

Paul Celan: Psalm
(Niemand knetet uns wieder aus Erde und Lehm, …)
Paul Celan: Tenebrae
(Nah sind wir, Herr, // nahe und greifbar. … // … Bete, Herr. / Wir sind nah.)

 

Carola Moosbach : Schaffe mir Recht    (nach Ps 22)

(Ich schreie zu dir Gott mit letzter Kraft … // … dreckig fühle ich mich und beschmutzt für immer / vom eigenen Vater besudelt die Würde mit Füßen getreten … // … Du bist meine einzige Hoffnung Gott … // … mutig und stark will ich sein in deiner Liebe geborgen / Dir Ehre machen Gott mit meiner Lebendigkeit)

 

Psalm 150 in der Übertragung von Fridolin Stier

(Halleluja! Preist Gott in seinem Heiligtum, / preist ihn in am Gewölb seiner Macht! …)

 

Eva Zeller: Ein Psalm zu singen

(Ein Psalm zu singen / wenn meine Hoffnung / nur noch am / seidenen Faden hängt … )

 

Friederike Mayröcker: Rhapsodie

(Ich lasse Dich nicht Du segnest mich denn … // Ich bete Dich an in allen Deinen Geschöpfen / in Deinen flüchtigen hellen ängstlichen blinden / einsamen holden Geschöpfen)

 

Christine Busta: Schneepsalm

(Heute nenn ich Dich Schnee, / Du unerschöpflicher Schöpfer / vergänglicher Sternkristalle, … // … Morgen vielleicht schon wird uns Dein Weiß / blenden und Du beginnst zu tauen. / Herrlicher! Dann nenn ich Dich Sonne.)

 

Ralf Rothmann: Psalm Meier

(Lobe ihn, meine Seele, preise ihn mit aller Kraft, / mit der Faust in der Tasche und dem / Totenschein in der Faust. … // … Rufe ihn, meine Seele, ruf ihn jetzt / In jedem »Wo bist du?« sind hundert / »Hier«.)

 

Ernst Eggimann: psalm 22

(es gibt keine zeichen mehr von dir / im himmel im holz in den stirnen … // … keiner klopft an und wird aufgetan // es gibt weder himmel noch hölle / die türe ist offen)

 

Zusammenstellung: Johannes Kohl, Mainz
Weitere Informationen und Texte: johannes.kohl@bistum-mainz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s