Sponsae Christi – Die Bräute Christi

SP
Sponsae Christi – Die Bräute Christi

Deutschland, 1991
Dokumentarfilm
Regie: Thomas Riedelsheimer
Produktion: Thomas Riedelsheimer

Eindrucksvoller Dokumentarfilm über sinnerfülltes Leben im Kloster auch im ausklingenden 20. Jahrhundert, ernsthaft beobachtet in dem 1245 gegründeten Kloster Lichtenthal bei Baden-Baden am Beispiel von Zisterzienserinnen, die nach der strengen Regel des hl. Benedikt durch Stillsein und Schweigenkönnen, Tätigsein und Kontemplation zu innerer Fröhlichkeit reifen. Der Film fängt bemerkenswert taktvoll Selbstzeugnisse ein und ist eine verdienstvolle Widerlegung von Vorurteilen über angebliche Weltflucht und Verklemmtheit.

Lesen Sie die vollständieg Filmbeschreibung und -kritik hier. Sponsae Christi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s